Datenschutz

Aberdeen Standard Investments hat sich dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet.

Unsere Datenschutzbestimmungen enthalten wichtige Informationen dazu, welche personenbezogenen Daten wir erheben, wozu wir diese verwenden, mit wem und warum wir sie möglicherweise teilen sowie zu Ihren Optionen und Rechten, die Sie hinsichtlich der von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten haben.

Wir müssen möglicherweise Änderungen an unseren Datenschutzbestimmungen vornehmen. Bitte informieren Sie sich daher von Zeit zu Zeit auf unserer Website über den aktuellen Stand der Bestimmungen. Sollte es wichtige Änderungen hinsichtlich der Art und Weise geben, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, kontaktieren wir Sie gegebenenfalls, um Sie darüber in Kenntnis zu setzen.

Unsere Cookie-Richtlinie ist Teil unserer Datenschutzbestimmungen. Wenn Sie unsere Websites besuchen, speichern wir mittels Cookies Informationen darüber, wie Sie diese Websites nutzen, um die Qualität der Ihnen angebotenen Dienstleistungen zu verbessern. Weitere Informationen über die Art der von uns verwendeten Cookies und deren Funktionsweise beim Besuch unserer Websites finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie auf unserer Website www.aberdeenstandard.com/cookie-policy.

Wer wir sind

Wir sind Aberdeen Standard Investments und Teil von Standard Life Aberdeen plc, einem der weltweit größten Investmentunternehmen.

Diese Datenschutzbestimmungen gelten für Unternehmen der Aberdeen Standard Investments-Gruppe (die juristischen Handelsgesellschaften, die die Produkte und Dienstleistungen verwalten, die wir unsere Kunden und Klienten anbieten). Eine Liste dieser Konzernunternehmen finden Sie auf unserer Website unter www.aberdeenstandard.com/legal-and-regulatory.

Aberdeen Standard Investments ist eine globale Investmentgruppe mit führenden Vertriebsunternehmen für institutionelle und Großkunden, marktführenden Plattformen und Zugang zu langjährigen, strategischen Partnerschaften weltweit.

So kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen zu unseren Datenschutzbestimmungen oder zu den von uns erhobenen oder verwendeten Informationen haben, wenden Sie sich bitte an uns:

FAO Datenschutzbeauftragter

Aberdeen Standard Investments

Bow Bells House 1 Bread Street, London EC4M 9HH

dataprotectionofficer@aberdeenstandard.com

Welche Daten wir erheben und verwenden

Wir erheben und verwenden unter anderem folgende Informationen über Sie:

  • Angaben zu Ihrer Person, z. B. Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum und Ihre Kontaktdaten
  • Informationen, die mit dem von Ihnen genutzten Produkt oder der von Ihnen genutzten Dienstleistung zusammenhängen, z. B. Ihre Bankverbindung
  • Informationen zu Ihrem Kontakt mit uns, z. B. Besprechungen, Telefonate, E-Mail-/Briefverkehr
  • Automatisch, z. B. durch Cookies beim Besuch einer unserer Websites erhobene Informationen
  • Beim Besuch einer unserer Niederlassungen erhobene Informationen, z. B. Bilder von Überwachungskameras
  • Als „vertraulich“ eingestufte personenbezogene Daten, z. B. Informationen über Ihre Gesundheit
  • Kindern ist es nicht möglich, unsere Produkte und Dienstleistungen zu kaufen. Allerdings kann auch ein Kind auf Weisung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten bei einigen Fonds und Trusts als Begünstigte(r) genannt werden. In diesen Fällen erheben wir zur Identifizierung des Kindes in beschränktem Umfang personenbezogene Daten (wie Namen, Alter und Geschlecht).

Wenn wir vertrauliche personenbezogene Daten erheben und verwenden, werden diese nur für die Bereitstellung des von Ihnen gewünschten Produkts/der von Ihnen gewünschten Dienstleistung oder zur Einhaltung unserer rechtlichen Verpflichtungen erhoben und verwendet, und auch dies nur, wenn wir Ihre ausdrückliche Einwilligung zur Verarbeitung dieser Daten erhalten haben.

Wie wir Ihre Daten erheben und verwenden

Wir können Ihre personenbezogenen Daten direkt von Ihnen über verschiedenen Quellen erheben, darunter:

  • Antragsformulare für Produkte oder Dienstleistungen
  • Telefonate mit uns
  • E-Mails oder Briefe an uns
  • Gespräche mit unseren Geschäftsentwicklungsmanagern oder Kundenberatern
  • Anmeldung für eine unserer Veranstaltungen
  • Teilnahme an Meinungsumfragen, die darauf abzielen, Sie besser zu verstehen und unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern
  • Teilnahme an Gewinnspielen, bei denen man z. B. Eintrittskarten für von uns gesponserte Sportveranstaltungen gewinnen kann
  • Unsere Online-Dienste wie Websites, Social Media und Anwendungen für mobile Geräte („Apps“). Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten außerdem unter Umständen über Branchenverzeichnisse oder andere gewerbliche oder öffentliche Quellen, z. B. um die uns vorliegenden Informationen (wie Ihre Adresse) zu überprüfen oder zu korrigieren oder korrekte Kontaktinformationen zu erhalten, wenn wir Sie nicht direkt kontaktieren können.
  • Wenn Sie einen Finanzberater oder eine Finanzberaterin haben, wurden die von uns erhobenen und verwendeten Daten wahrscheinlich von ihm oder ihr in Ihrem Namen übermittelt.

Warum wir Daten erheben und verwenden

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig, und wir erheben und verwenden personenbezogene Daten nur dann, wenn dies notwendig, angemessen und rechtmäßig ist.  Wir erheben und verwenden Ihre Daten nur dann, wenn wir die rechtmäßigen Verarbeitungsbedingungen, die in den Datenschutzgesetzen festgelegt sind, einhalten können. Dies ist der Fall, wenn:

  • es für die Bereitstellung des Produkts oder der Dienstleistung, die Sie wünschen, notwendig ist; wenn Sie z. B. in einen unserer Fonds oder eines unserer Produkte investieren möchten, benötigen wir einige personenbezogene Angaben wie Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihr Geburtsdatum und Ihre Bankverbindung.
  • es zur Erfüllung unserer rechtlichen oder aufsichtsrechtlichen Verpflichtungen notwendig ist, z. B. um Ihnen Jahresabschlüsse zuzusenden, Sie über Änderungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen zu informieren oder um Betrug aufzudecken oder zu verhindern
  • es im berechtigten Interesse von Aberdeen Standard Investments liegt, d. h. um Ihnen die richtigen Informationen und Beratung zur Verfügung zu stellen, sodass Sie die Optionen kennen, mit denen Ihr Produkt oder Ihre Anlage die besten Ergebnisse erzielt; wenn wir Ihre Daten verarbeiten müssen, um Sie und Ihre Erfordernisse besser zu verstehen und Ihnen relevantere Mitteilungen zu Ihren Produkten senden und um neue Produkte und Dienstleistungen entwickeln zu können. Sofern die Verarbeitung in unserem berechtigten Interesse liegt, führen wir stets eine Bewertung durch, um zu gewährleisten, dass diese Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten nicht übermäßig oder verzichtbar oder auf sonstige Weise einen unnötigen Eingriff darstellt.
  • Sie haben uns Ihre Zustimmung [Ihr Einverständnis] erteilt, Ihre Daten auf diese Weise zu verwenden. Wir erheben und verwenden Ihre vertraulichen personenbezogenen Daten beispielsweise für bestimmte Arten von Direktmarketing

Wenn Sie nicht wünschen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten auf diese Weise erheben und verwenden, hat das möglicherweise zur Folge, dass Sie von unseren Produkten oder Dienstleistungen keinen Gebrauch machen können.

Marketing und Analytik

Sofern Sie uns Ihre Zustimmung dazu erteilt haben (oder Sie keinen Widerspruch erhoben haben, als Sie Gelegenheit dazu erhielten), senden wir Ihnen Informationen von Aberdeen Standard Investments zu Produkten und Dienstleistungen von Aberdeen Standard Investments und anderen Teilen von Standard Life Aberdeen plc und/oder unseren Partnern, mit denen wir Sponsoring- oder ähnliche Partnerschaftsvereinbarungen abgeschlossen haben. Obwohl sich das Material möglicherweise auf Dritte bezieht, werden wir (und nicht die Drittpartei) Ihnen die Informationen zu diesen Veranstaltungen und Sponsoringaktivitäten zusenden. Wir haben uns für die Zusammenarbeit mit diesen Drittparteien entschieden, da deren Produkte oder Dienstleistungen unseres Erachtens für Sie interessant und nützlich sein könnten.

Um Ihre Zustimmung zu widerrufen oder Ihre Einstellungen zu verwalten, kontaktieren Sie uns bitte (siehe dazu den Abschnitt „So kontaktieren Sie uns“)

Wir verwenden gelegentlich Systeme, um auf Grundlage von personenbezogenen Daten, die wir über Sie besitzen oder deren Erhebung und Verwendung von Anderen gestattet ist, automatisierte Entscheidungen zu treffen. Diese automatisierten Entscheidungen können sich auf die Produkte, Dienstleistungen oder Funktionen auswirken, die wir Ihnen jetzt oder in Zukunft anbieten. Wir verwenden automatisierte Entscheidungen auf folgende Weise:

  • Zur Abstimmung von Produkten und Dienstleistungen, indem wir Sie z. B. Gruppen von ähnlichen Kunden zuordnen, um Entscheidungen über die Produkte und Dienstleistungen zu treffen, die wir Ihnen möglicherweise anbieten, um Ihren Bedürfnissen besser zu entsprechen
  • Bei der Entwicklung und Verbesserung unserer Online-Dienste, um Ihren Anforderungen hinsichtlich laufender Beratung und Unterstützung gerecht zu werden

An wen und warum wir Ihre Daten weitergeben Wir geben Ihre Daten möglicherweise intern und an Drittparteien weiter. Die Gründe finden Sie im Abschnitt „Warum wir Daten erheben und verwenden“.

Wir geben Ihre Daten weiter an:

  • Andere Teile der Aberdeen Standard Investments-Gruppe und Standard Life Aberdeen plc, die uns bei der Bereitstellung Ihrer Produkte und Dienstleistungen unterstützen
  • Kreditreferenzagenturen zur Durchführung einer Bonitäts- und Identitätsprüfung
  • Ihren Berater, Treuhänder, Geschäftspartner, professionellen Berater, wenn dies für das Produkt oder die Dienstleistung, über das bzw. über die Sie mit uns eine Vereinbarung abgeschlossen haben, erforderlich ist
  • Unternehmen, die wir mit der Unterstützung bei der Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen, die wir Ihnen und anderen Kunden anbieten, beauftragt haben. Hierzu gehören z. B. Forschungs-, Beratungs- oder Technologieunternehmen, mit deren Hilfe wir die Ihnen erbrachten Dienstleistungen verbessern
  • Unternehmen zur Unterstützung beim Kontakt mit Ihnen, z. B. Internetanbieter
  • Unsere Aufsichtsbehörden, wie die Financial Conduct Authority (FCA) und das Information Commissioner's Office (ICO) in Großbritannien
  • Strafverfolgungs- und andere beauftragte Behörden, die uns bei der Verhütung und Aufklärung von Verbrechen unterstützen (oder Daten anfordern) sowie gegebenenfalls HM Revenue & Customs (HMRC) zu Steuererklärungszwecken.

Wo Ihre Daten verarbeitet werden

Ihre Daten werden größtenteils in Großbritannien und dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) verarbeitet.

Allerdings können Ihre Daten teilweise durch uns oder durch Drittanbieter, mit denen wir zusammenarbeiten, außerhalb des EWR verarbeitet werden, darunter in Ländern wie den USA, Hongkong, Singapur und Indien.

Wenn Ihre Daten außerhalb des EWR verarbeitet werden, ergreifen wir zusätzliche Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass der für Ihre Daten angewandte Datenschutz mindestens dem Niveau der in Großbritannien/im EWR geltenden Datenschutzgesetze entspricht. Das bedeutet, dass wir mit unseren Drittanbietern rechtliche Vereinbarungen abschließen und regelmäßige Prüfungen durchführen, um deren Einhaltung sicherzustellen.

Wie wir Ihre Daten schützen Wir nehmen die Informations- und Systemsicherheit sehr ernst und sind bemüht, unsere Verpflichtungen stets einzuhalten. Für jegliche personenbezogenen Daten, die auf irgendeine Art erhoben, erfasst oder verwendet werden, ob auf Papier, online oder durch andere Medien, werden in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzverpflichtungen angemessene Schutzmaßnahmen angewandt.

Ihre Daten werden durch Kontrollen geschützt, die so ausgelegt sind, dass zufälliger, fahrlässiger oder durch vorsätzliche Handlungen verursachter Verlust oder Schaden minimiert wird. Ferner schützen unsere Mitarbeiter bei der elektronischen Speicherung oder Übertragung von Daten sensible oder vertrauliche Informationen und absolvieren hierzu eine obligatorische jährliche Schulung.

Unsere Sicherheitskontrollen entsprechen branchenüblichen und bewährten Praktiken. Sie bieten eine Kontrollumgebung, mit denen sich die Risiken für die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit Ihrer Daten effektiv steuern lassen.

Wie lange wir Ihre Daten speichern

Zur Bereitstellung Ihres Produkts oder Ihrer Anlage und um unseren rechtlichen und aufsichtsrechtlichen Verpflichtungen nachzukommen, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten und Kopien der von uns erstellten Datensätze (z. B. Telefonate), solange Sie bei uns Klient bzw. Kunde sind.

Auch nach Beendigung der Kundenbeziehung sind wir aus verschiedenen rechtlichen und aufsichtsrechtlichen Gründen zur Speicherung von Daten verpflichtet. Die Dauer fällt dabei unterschiedlich aus, und wir überprüfen unsere Aufbewahrungsfristen regelmäßig, um die Erfüllung aller Gesetze und Vorschriften zu gewährleisten.

Ihre Rechte

Sie haben im Rahmen der Datenschutzgesetze eine Reihe von Rechten, von denen Sie unter bestimmten Gegebenheiten Gebrauch machen können. Diese sind:

  • das Recht, darüber informiert zu werden, wie und warum wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten
  • das Recht, auf die Sie betreffenden personenbezogenen Daten zuzugreifen
  • das Recht auf die Berichtigung fehlerhafter oder unvollständiger personenbezogener Daten
  • das Recht auf die Löschung personenbezogener Daten
  • das Recht, die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einzuschränken
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit
  • das Recht, der Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widersprechen (z. B. Profiling oder Direktmarketing)
  • das Recht, keiner automatisierten Entscheidung (einschließlich Profiling) unterzogen zu werden, von der Sie erheblich oder rechtsmäßig betroffen sind

Wenn Sie mehr über Ihre Rechte und über ihre Ausübung erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an uns (siehe Abschnitt „So kontaktieren Sie uns“).

Wie man eine Beschwerde einreicht

Wir bemühen uns immer, Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den Datenschutzgesetzen zu erheben, zu verwenden und zu schützen. Wenn Sie glauben, dass wir Ihre Daten nicht wie in unseren Datenschutzbestimmungen dargelegt behandelt haben, informieren Sie uns bitte umgehend (siehe Abschnitt „So kontaktieren Sie uns“). Wir werden unser Bestes tun, um den Fehler zu beheben.

Wir hoffen, dass wir Ihre Beschwerden lösen können. Es steht Ihnen aber auch die Möglichkeit offen, bei Ihrer lokalen Datenschutzbehörde (z. B. dem ICO in Großbritannien) Beschwerde einzulegen. Dies ist unabhängig davon möglich, ob Sie unser Beschwerdeverfahren ausgeschöpft haben oder nicht.

Ihre lokale Datenschutzbehörde finden Sie auf der Website der EU:

www.ec.europa.eu/justice/article-29/structure/data-protection-authorities/index_en.htm

Risikohinweis
Risikohinweis - Der Wert jedes Investments und die Einkünfte daraus können sinken oder steigen und Sie erhalten möglicherweise weniger als den investierten Geldbetrag zurück.