Strategien für quantitative Anlagen

Systematische, regelbasierte Strategien, um Kundenvorgaben für risikobereinigte Performance, Transparenz, Liquidität und Effizienz zu erfüllen

Anhaltende Ineffizienzen an den Kapitalmärkten bieten unseres Erachtens Chancen für risikobereinigte Erträge. Wir von Aberdeen Standard Investments wollen dieses Potenzial über unsere globalen Kompetenzen für quantitative Anlagen nutzen.

Unser Team mit über 30 Spezialisten für quantitative Anlagen* ist von Edinburgh, London und Shanghai aus tätig. Dieses Team hat eine umfassende Palette klarer, regelbasierter Ansätze ausgearbeitet, die mit Aktien, Anleihen und Derivaten systematische Ergebnisse erzielen sollen.

Durch die Kombination aus innovativem Research, Investmenttheorie und fundierten Analysen von Ertragsquellen wollen wir unser quantitatives Know-how nutzen, um die Risiko-Ertrags-Ziele unserer Kunden treffsicher, effizient und kostengünstig umzusetzen.

Für einen umfassenden Überblick über die Expertise und die globale Reichweite von Aberdeen Standard Investments im Bereich quantitativer Anlagen klicken Sie bitte auf den unten stehenden Link:

Wesentliche Vorteile

Mehr als Indexstrategien

Aberdeen Standard Investments befasst sich seit über zehn Jahren mit quantitativen Strategien. Seit der Einführung unserer ersten Indexstrategien im Jahr 2005 haben wir eine Reihe von Lösungen entwickelt, um einheitlich und effizient Überschusserträge zu generieren.

Um die Erträge zu steigern, Verlustrisiken zu mindern und uns als verantwortungsbewusste Investoren zu profilieren, sind ökologische, soziale und Governance-Faktoren (ESG-Faktoren) fester Bestandteil unseres Anlageprozesses.

Faktorbasierter Ansatz

Wir konzentrieren uns auf „Faktorprämien“, d.h. Merkmale von Aktien, die nachweislich Überschusserträge begünstigen, wie Substanz, Qualität, Momentum und niedrige Volatilität. Unsere BETTER-Beta-Palette nutzt „faktororientierte Ausrichtungen“, um überdurchschnittliche Erträge ohne zusätzliche Risiken zu erzielen. Unsere SMARTER-Beta-Strategien konzentrieren das Faktorengagement, um den risikobereinigten Ertrag zu maximieren.

Unsere in Zusammenarbeit mit dem japanischen Thinktank MTEC entwickelte DISCOVER-Alpha-Strategie greift auf künstliche Intelligenz zurück, um über dynamisches Faktor-Timing besser abzuschneiden als der Markt.

*Quelle: Aberdeen Standard Investments. 30.06.2018

E-Mail-Service

Registrieren Sie sich, um künftige Thought Leadership Artikel zu erhalten.